Ratsmitglieder drängen auf mehr Tempo

+
Die Ratsmitglieder drängen auf mehr Tempo bei der Erschließung, damit Bauwillige schneller zum Zug kommen. Symbolfoto: pixabay

Warum eine Beschleunigung der Erschließung schwierig ist.

Tannhausen. „Ich würde die Liste der Bauwilligen gerne mal einsehen“, sagte Ratsmitglied Richard Bosch in der Sitzung des Gemeinderats Tannhausen am Montagabend in der Gemeindehalle. „Das sind teilweise reine Interessenbekundungen“, informierte Bürgermeister Manfred Haase. Ein paar seien abgesprungen, hätten woanders gebaut.

„Es wäre gut, wenn wir ein Gespür dafür bekämen, wie stark der Bedarf ist“, bekräftigte Bosch. „Eine weitere Erschließung ist erst möglich, wenn wir neue Grundstücke haben“, so Haase. „Der letzte Grundstückseigentümer hat Wort gehalten und an uns verkauft. Jetzt haben wir alles beieinander, um weitermachen zu können.“

2022 solle die Kanalisation verlegt werden. „Dann haben wir im Herbst 2023 wieder Bauplätze für den Verkauf zur Verfügung.“„Wir könnten doch einen Erwerb schon möglich machen, während wir noch im Verfahren sind“, schlug Bosch vor, um die Geschichte zu beschleunigen. Haase entgegnete, es lasse sich kein Bauplatzpreis festlegen, wenn man noch nicht wisse, was die Erschließung an Kosten für die Gemeinde mit sich bringe.

Ratsmitglied Jürgen Geis sagte: „Warum haben wir nicht früher erschlossen?“ Wenn sich die Zahl der Interessenten mittlerweile verdoppelt habe, müsse man die Entscheidung über den Zeitpunkt der Erschließung hinterfragen. „Wir können nicht mitten im Jahr etwas beschließen, was nicht finanziert ist“, erklärte der Verwaltungschef.

Jürgen Köpfer bat darum, eventuelle Möglichkeiten der Beschleunigung zu nutzen.
Die Grundstücke seien erst seit wenigen Wochen im Besitz der Gemeinde. „Ich bin froh und glücklich, dass wir 2022 beginnen können. Ich sehe das Problem nicht. Andere Gemeinden gar keine Flächen für neue Bauplätze.“ Es sei aber jetzt schon abzusehen, dass sich der bisherige Bauplatzpreis nicht halten lassen wird. Die Kosten würden einfach zu sehr steigen. Das müsse umgelegt werden.pe

Zurück zur Übersicht: Tannhausen

Mehr zum Thema

Kommentare