Tannhausen: Sechs Kandidaten treten zur Bürgermeisterwahl an

+
Rathaus Tannhausen
  • schließen

Nach Bewerbungsschluss gibt es sechs Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Tannhausen.

Tannhausen. Die Frist für Bewerberinnen und Bewerber auf den Bürgermeisterposten in Tannhausen ist abgelaufen. Sechs Kandidaten werfen ihren Hut in den Ring, alle Bewerbungen sind gültig. Zur spontanen Teilnahme kurz vor Bewerbungsschluss hat sich niemand entschieden.  

Die bisherigen Kandidaten in Tannhausen sind allesamt Männer: Daniel Ott, Kämmerer aus Ellenberg, der Kerkinger Kaufmann Frank Sailer, der Kirchheimer Stephan Slavik aus der freien Wirtschaft, Polizeioberkommissar Manfred Meyer aus Trochtelfingen, Siegfried Czerwinski und Daniel Göggerle.

Daniel Ott: Der 41-Jährige wohnt mit seiner Frau und drei Kindern im Nördlinger Stadtteil Löpsingen. Seit 2019 arbeitet der gebürtige Aalener für die Gemeinde Ellenberg. Dort leite er die Gemeindekasse und kümmere sich um die Anlagenbuchhaltung.

Frank Sailer: Der 55-Jährige ist geschieden und lebt aktuell in Kerkingen. Geboren wurde der Kaufmann in Lindau, aufgewachsen ist er im Allgäu.

Stephan Slavik: Der 46-jährige Familienvater war der dritte Kandidat im Rennen um den Bürgermeisterposten. Der gebürtige Kirchheimer ist von Beruf Diplompolitologe mit Schwerpunkt Reformierung öffentlicher Verwaltungen. 

Manfred Meyer: Der 55-jährige Polizeioberkommissar ist verheiratet, hat zwei Söhne sowie einen Enkel und wohnt in Bopfingen.

Siegfried Czerwinski: Der 42-jährige Diplom-Verwaltungswirt ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er stammt aus der Hansestadt Wesel am unteren Niederrhein, Regierungsbezirk Düsseldorf.

Daniel Göggerle: Der letzte, der seine Kandidatur bekannt gab. Der 27-Jährige hat an der Universität Hohenheim den Master of Science in Agrarwissenschaften erworben und berät Landwirte bei der Tierhaltung. 

Unter diesen sechs Bewerbern dürfen die Bürgerinnen und Bürger von Tannhausen am Sonntag, 8. Mai, einen neues Gemeindeoberhaupt wählen. Der gewählte tritt die Nachfolge des amtierenden Bürgermeisters Manfred Haase an. Er hatte im Januar bekannt gegeben, dass er nicht mehr antreten wird. err

Zurück zur Übersicht: Tannhausen

Mehr zum Thema

Kommentare