Unfall mit Cityroller

  • Weitere
    schließen

Fichtenau. Am Samstag, gegen 14 Uhr, fuhr ein zehn Jahre alter Junge mit seinem Cityroller auf der Landesstraße 1070 von Matzenbach in Richtung Unterdeufstetten, da ihm auf dem Radweg zu viel Verkehr herrschte. Der Junge probierte Tricks aus und verlor hierbei die Kontrolle über den Roller. Er stürzte auf die Straße und zog sich hierbei Verletzungen an der Hand und am Kopf zu.

Einen Schutzhelm trug er nicht. Vermutlich kam er bei seinen Übungen mit dem Roller kurz in den Grünstreifen, so dass der Roller abrupt abgebremst wurde und er deshalb vom Gefährt stürzte. Der Junge wurde von einem zufällig vorbeikommenden Arzt erstversorgt. Er wurde zur Untersuchung und Behandlung mit dem Sanka in eine Klinik gebracht.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL