39-Jähriger in Polizeigewahrsam genommen

  • Weitere
    schließen
+
Polizei Symbolbild.

Der Mann randalierte bei seiner Schwester in der Wohnung.

Unterschneidheim. Bis Sonntagmorgen 5.15 Uhr musste ein 39-Jährger in Polizeigewahrsam bleiben, nachdem er am Samstagabend gegen 23.30 Uhr in der Wohnung seiner Schwester randaliert hatte. Das teilt die Polizei mit. Diese hatte, nachdem der Mann immer aggressiver wurde, die Polizei verständigt. Auch gegenüber den eingesetzten Kräften verhielt sich der Mann äußerst unkooperativ, drehte die Musik auf und beschimpfte Zeugen. Der 39-Jährige, der unter Alkoholeinwirkung stand, wurde angewiesen in seinem Zimmer zu bleiben. Als kurz vor Mitternacht ein weiterer Anruf einging, da sich der 39-Jährige nicht an die Anordnungen hielt, wurde er mit zur Dienststelle genommen.

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL