Freizeitweiher in Unterschneidheim wieder freigegeben

  • Weitere
    schließen
+
Der Freizeitweiher Westere ist ab sofort wieder freigegeben.

Zuvor wurde in dem Weiher eine erhöhte Keimbelastung festgestellt.

Unterschneidheim. Seit diesem Montag ist der Freizeitweiher Westere wieder freigegeben, nachdem vor einigen Tagen ein Badeverbot ausgesprochen wurde. Grund dafür war eine erhöhte Keimbelastung, die das Gesundheitsamt bei einer Wasserprobe festgestellt hatte. Wie die Gemeinde mitteilt, hat die Nacherprobung ergeben, dass der Weiher wieder geöffnet werden kann. Die Verbotsschilder sowie die Absperrung an und um den Badeweiher werden unverzüglich entfernt.

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

WEITERE ARTIKEL