Hochsitz in Brand gesetzt

  • Weitere
    schließen

Ein drei Meter hoher Hochsitz bei Walxheim brennt ab.

Unterschneidheim-Walxheim. Am Montagnachmittag wurde gegen 16.30 Uhr von einer Zeugin aus der Ferne ein circa drei Meter hoher brennender Hochsitz festgestellt, der auf einem Wiesenstück bei Walxheim aufgestellt war. Das berichtet die Polizei. Die anrückende Feuerwehr Unterschneidheim, Abteilung Zöbingen, die mit 16 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen anrückte, konnte nicht mehr verhindern, dass dieser vollständig abbrannte. Der Schaden wird auf circa 500 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL