Polizeibericht

Im Acker gelandet

  • Weitere
    schließen

Unterschneidheim. Ein 22-Jähriger ist am Samstag mit seinem Auto in einem Acker gelandet. Das berichtet die Polizei. Gegen 1.40 Uhr war er von Tannhausen kommend in Richtung Unterschneidheim unterwegs.

Unterschneidheim. Ein 22-Jähriger ist am Samstag mit seinem Auto in einem Acker gelandet. Das berichtet die Polizei. Gegen 1.40 Uhr war er von Tannhausen kommend in Richtung Unterschneidheim unterwegs. Dort kam er von der Fahrbahn ab und blieb in einem Acker stecken. Er versuchte noch sein Auto aus dem Acker zu fahren, was ihm aber nicht gelang. Die Polizei stellte fest, dass der 22-Jährige stark alkoholisiert war. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein konnte die Polizei nicht einziehen, da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL