Joas gewinnt: Bürgermeister messen sich im Minigolf

+
Minigolfturnier Ostalb-Bürgermeister

Rathauschefinnen und -chefs von der Ostalb treffen sich in Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Bereits zum 19. Mal fand auf der 18-Loch-Minigolfanlage in Unterschneidheim ein Familientreffen der aktiven und pensionierten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Ostalbkreis statt. Eingeladen waren auch Partnerinnen, Partner und Familienangehörige von der Bürgermeister-Senioren-Ostalb und der Gemeinde Unterschneidheim.

Obwohl an diesem Tag bis über den Mittag hinaus der Dauer- und teilweise Starkregen angedauert hatte, hatten sich knapp 30 Personen im Alter von zwei bis 93 Jahren eingefunden. Darüber freuten sich Altbürgermeister Günter Schenk und der seit 1. Juli amtierende Bürgermeister Johannes Joas aus Unterschneidheim, die Vorsitzenden des Minigolfclubs Franz Thum und der Bürgermeister-Senioren-Ostalb Manfred Fischer aus Neuler. Dieser bedauerte die Überschneidung des Termins mit der Sitzung des Regionalverbands und bedankte sich bei der Gemeinde, beim MGCU Unterschneidheim und dem Ehrenvorsitzenden der Altbürgermeister Günter Schenk mit seiner Frau Gudrun, die die Vorbereitung und Organisation bereits zum 19. Mal übernommen haben.

Bei den Damen hatte mit 47 Schlägen Gerlinde Seyfried das beste Ergebnis vor Rosalinde Kottmann, Margret Neumeister, Brigitte Götz und Gisela Bux.

Bei den Herren überraschte der Youngster und neue Bürgermeister aus Unterschneidheim, Johannes Joas, mit 40 Schlägen vor Hubert Götz, Manfred Fischer, Willi Feige, Erich Göttlicher, Ralf Leinberger, Rainer Knecht, Martin Mühlbacher, Edwin Hahn, Wolfgang Hofer, Werner Nägele, Roland Göhringer und Willibald Freihart.

Der Abschluss des Nachmittags fand dann in den neu renovierten Gasträumen der Platzwirtschaft bei regem Gedankenaustausch und manchen schönen Erinnerungen an vergangene Zeiten statt.

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare