Pläne für Besuch aus Volvic stehen

Geo-Caching als Angebot beim Ferienprogramm in Unterschneidheim geplant.

Unterschneidheim. Der Partnerschaftsverein wird sich heuer auf Anregung von Bürgermeister Johannes Joas am Ferienprogramm der Gemeinde mit einem Geo-Caching beteiligen. Der stellvertretende Vorsitzende Alfred Rieger hat sich bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen und mit der Gemeindeverwaltung einen Termin abstimmen.

Über Himmelfahrt erwartet der Verein Besuch aus der französischen Partnergemeinde Volvic. Der Empfang bei Ankunft der Gäste am frühen Vormittag des 26. Mai wird wie in früheren Jahren wieder im Foyer der Sporthalle stattfinden. Für Freitag, 27. Mai, ist ein Ausflug nach Augsburg mit Stadtführung, Mittagessen und Brauereibesichtigung geplant. Für Samstag, 28. Mai, wird vormittags ein Programm - bei Bedarf getrennt für Erwachsene und Kinder - angeboten. Am Nachmittag sind Aktionen mit den Gastfamilien und am Abend der Empfang der Gäste mit den Gastgebern und der interessierten Bevölkerung vorgesehen. Die Gäste sollen als Erinnerungsgeschenk eine Tasche, gefüllt mit regionalen Produkten, erhalten. Am Sonntag, 29. Mai, werden die Besucher bereits am frühen Vormittag wieder auf die Rückfahrt nach Volvic verabschiedet. Da aber die französische Seite bisher die Anzahl der Teilnehmer und auch nicht die Altersstruktur der Gruppe mitteilen konnten, lässt sich die Vorbereitung des Besuchs aus Frankreich noch nicht abschließen. Sobald dem Partnerverein die Informationen vorliegen, wird um die Meldung von Gastfamilien für die Gäste aus Volvic geworben.

Nachdem erst im Herbst 2021 eine Generalversammlung gewesen war, wird die nächste erst nach dem Besuch aus Volvic, aber noch im ersten Halbjahr (turnusgemäß beim „Platzwirt“ in Unterschneidheim) stattfinden. Der Termin und die Tagesordnung werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

Kommentare