Aus dem Ortschaftsrat

Viehwaage wird teurer

  • Weitere
    schließen

Unterschneidheim. In Zöbingen und Oberschneidheim werden durch die Gemeinde öffentliche Viehwaagen unterhalten. Durchgeführt werden die Wiegungen durch einen Waagmeister.

Unterschneidheim. In Zöbingen und Oberschneidheim werden durch die Gemeinde öffentliche Viehwaagen unterhalten. Durchgeführt werden die Wiegungen durch einen Waagmeister. Der Unterschneidheimer Ortschaftsrat hat nun die Preise angepasst. So kostet nun eine Wiegung zwei Euro. Diese werden aufgeteilt, der Waagmeister erhält 1,50 Euro, die Gemeinde 0,50 Euro. mj

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL