Aus dem Ortschaftsrat

Waage und Kronenplatz

  • Weitere
    schließen

Unterschneidheim-Zöbingen. Der bisherige Waagmeister der Gemeindewaage, Eugen Beck, wird in den Ruhestand verabschiedet. Künftig wolle sich Josef Konle um die Waage kümmern.

Unterschneidheim-Zöbingen. Der bisherige Waagmeister der Gemeindewaage, Eugen Beck, wird in den Ruhestand verabschiedet. Künftig wolle sich Josef Konle um die Waage kümmern. Jährlich würden gut zwei Dutzend Wägungen durchgeführt. Coronabedingt seien dieses Jahr 38 Wiegevorgänge registriert worden. Die Wiegegebühren lagen seit Einführung des Euro unverändert bei einem Euro pro Wiegevorgang. Das Gremium beschloss nun, dies auf zwei Euro pro Wägung zu erhöhen. Eugen Beck und Klara Seckler, die jahrzehntelang am Kronenplatz unentgeltlich Laub sammelten, hätten diese Tätigkeit aufgekündigt Roland Gloning dankte den beiden im Namen der Ortschaft für das Engagement. Nachfolge werde gesucht. rat

Zurück zur Übersicht: Unterschneidheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL