Vandalismus in Ellwangen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Unbekannte haben entlang der Jagst Richtung Burgstraße unter anderem Wegweiser aus dem Boden gehoben.

Ellwangen. Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag zwischen 1 Uhr und 5.40 Uhr auf dem Fußweg entlang der Jagst Richtung Burgstraße Wegweiser aus dem Boden gehoben, Bäume abgeknickt, ein Gartenzaun sowie ein Blumenkübel beschädigt. Laut Angaben der Polizei haben die Vandalen einen Schaden von ca. 300 Euro verursacht. Hinweise erbittet das Polizeirevier Ellwangen unter der Rufnummer (07961) 9300.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL