VfL Neunheim sagt Kinderfasching und RoMoBall ab - Faschingsgruppe stellt Narrabrettle auf

+
Narrabrettle auf dem Dorfplatz in Neunheim

Das „Narrabrettle“ wird bis Aschermittwoch auf dem Neunheimer Dorfplatz stehen. 

Neunheim. Der VfL Neunheim 1968 e.V. gibt am Dienstagabend bekannt, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation zum Schutze der aktiven Gruppen und der Gäste und Besucher sowohl der Kinderfasching am Faschingssamstag und der große Rosenmontags-Faschingsball (Ro-Mo-Ball) dieses Jahr nicht stattfinden und damit abgesagt werden.

Die Vorstandschaft bedauert diese Entscheidung sehr, da alle Garde- und Showtanz- Gruppen trainiert haben und um Ihre die Auftritte auf der Bühne gebracht werden. Da jedoch das Prinzip „Safety first“ gilt – war eine andere Entscheidung nicht möglich, heißt es in der Pressemitteilung. 

Die Faschingsabteilung des VfL Neunheim die „NEUNAM´R OICHGOISCHD´R“ und „NEUNAM´R OICHWÄCHD´R“ haben es sich jedoch am vergangenen Wochenende nicht nehmen lassen und haben nur mit reiner Manneskraft ihr „Narrabrettle“ in seine vorgesehen Verankerung gehievt. Man kann nun das „Narrabrettle“ bis Aschermittwoch auf dem Neunheimer Dorfplatz betrachten und sich anschauen.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen