Vorbereitung aufs Huebbergfest läuft auf Hochtouren

+
Am Freitag startet das Huebbergfest in Ellenberg. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Dienstag bauten zahlreiche freiwilligen Helfer bereits das große Festzelt auf.
  • schließen

Am Dienstagabend stand das Festzelt in Ellenberg schon.

Ellenberg. In Ellenberg wird derzeit bei der Funkstelle schwer geschuftet. Die Vorbereitung für das anstehende Huebbergfest des Musikvereins  läuft  auf Hochtouren. Das große Festzelt stand am Dienstagabend schon - dank zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, die mit anpackten. Am kommenden Freitag soll hier richtig die Post abgehen.

Dann fällt der Startschuss für die dritte Auflage des Huebbergfests (2. bis 4. September).  Das Organisatoren-Team um Vereinsvorsitzenden Franz Berhalter und dessen Stellvertreter Stefan Stanzel hat dazu ein großes Programm zusammengestellt. Der Freitagabend startet mit einer 80er- und 90-er-Jahre-Party der High-Life-Disco. Am Festsamstag gibt's Livemusik. Die bekannte Tiroler Blasmusikformation  „Viera Blech“ wird in Ellenberg erwartet. Als Vorgruppe spielt die neu gründete Ostalb-Band „OxaBlech“. Für das Konzert gibt es noch Restkarten. Der Sonntag beginnt mit einem Zeltgottesdienst um 10 Uhr, musikalisch begleitet von der Jugendkapelle des Musikvereins Ellenberg. Danach schließen sich ein Frühschoppen und Mittagstisch mit dem Musikverein Ellenberg an.

Eintrittskarten für das Konzert mit der Band  Viera Blech können an folgenden Vorverkaufsstellen zu einem Preis von 15 Euro erworben werden: Autohaus Kurz in Röhlingen, Virngrundbäcker Ellenberg und unter www.reservix.de.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare