Vorfreude auf das Jubiläum

Wörter Musiker freuen sich auf den Oktober.

Wört. Die Wörter Musikanten haben ihr Jubiläumsjahr mit der Generalversammlung eröffnet. Damit sollen nach zwei schweren Jahren mit wenigen Proben endlich die fröhliche Zeit eingeläutet werden. Derzeit werden 17 Jungmusiker ausgebildet: Sechs Es-Saxofone, zwei Tenorhörner, drei Schlagzeuger und sechs Klarinetten, zehn Kinder spielen bei den Minis in Ellenberg mit.

Seit dem 11. Februar laufen die Proben wieder und der Verein freut sich auf den Jubiläumsfestakt am 21. Oktober mit den anstehenden Ehrungen der Jahre 2020, 2021 und 2022. Am 22. Oktober folgt der traditionelle Bayerische Abend mit Showeinlagen.

Bis dahin gibt es noch viel zu organisieren, zu proben und neue Uniformen sollen auch noch angeschafft werden.

Der Verein dankt der Gemeinde Wört für die bisherige Unterstützung bedanken und hofft, dass die Gemeinde auch bei der Anschaffung der Uniformen helfen wird.

Bei den Wahlen wurden folgende Mitglieder in Ihren Ämtern bestätigt: 1. Vorsitzender,

Jürgen Laengrich, Schriftführer Marco Rothmund, Jugendleiterin Christine Hankele, sowie die Beisitzer Gabriel Stukan (Notenwart, Uniformen/Instrumente), Marius Laengrich (Beisitzer Aktiv), Kapellensprecherin Regina Laengrich, Kassenprüfer und Gerätewart Lothar Lipp.

Ein besonderer Dank des Vorsitzenden Jürgen Laengrich ging dann an seine Vorstandskollegen für die schöne und gute Zusammenarbeit, auch für die Zukunft. Ein großer Dank geht auch an alle, die den Verein unterstützen. Der Verein hofft, dass all e Unterstützer weiterhin treubleiben, denn Musik macht Freude, Spaß und erhält die Gesundheit.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare