Weihnachten im Schuhkarton: Erlös fürs Ahrtal

+
Tanja Gorus und Jürgen Lang, Stellv. Ortsvorsteher Schrezheim, packen WEihnachtspräsente fürs Ahrtal.

Schrezheimer starten Hilfsaktion zu Weihnachten für die Opfer der Flutkatastrophe.

Ellwangen-Schrezheim. Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal startete das Schrezheimer Ehepaar Gorus eine überwältigende Hilfsaktion, und der ganze Ort packte mit an. Neben Sach- und Hilfsgütern spendeten die Schrezheimer Baumaterialien, zwei volle Lkw-Züge im Wert von knapp 20 000 Euro. Diese waren binnen zweier Tage komplett vergriffen. Daher wollen die Schrezheimer nun zu zu Weihnachten nochmals eine Hilfslieferung auf die Beine stellen.

Doch nicht nur Baumaterial soll gespendet werden. Was wäre ein Weihnachtsfest ohne Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten? Deshalb starten die Schrezheimer die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton fürs Ahrtal“ - packen Sie ein Weihnachtspäckchen für Menschen aus Schuld, ob für die 75jährige Oma oder das 4jährige Kindergartenkind, ganz egal!

Was kann ich dafür tun?

Jeder, der Päckchen packen möchte, meldet sich am Freitag, den 12.November von 16-19 Uhr und am Samstag, den 13. November von 9-12 Uhr bei Tanja Gorus, (0179) 43 96 752. Hier erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Die Päckchen gehen dann Mitte Dezember mit dem nächsten Hilfstransport ins Flutgebiet und werden im Rahmen eines „Weihnachtsfestes“ in Schuld verteilt. Das Fest wird von einem Team vor Ort und dem Team um Tanja und Markus Gorus sowie Jürgen Lang organisiert.

Zusätzlich zu den Päckchen wollen wir auch noch mal dringend benötigte Baustoffe ins Flutgebiet bringen. Dafür freuen wir uns über jede Geldspende. Diese wird komplett in Material umgesetzt.

Wichtig: Es werden aktuell keine Kleider oder Möbelspenden benötigt. Wer spenden möchte, bitte auf das Spendenkonto bei der VR Bank überweisen, damit zielgerichtet die Spenden nach Wunschliste beschafft werden können.

  • Spendenkonto
  • Wenn Sie die Aktion unterstützenwollen, können Sie an folgende Verbindung spenden:
  • VR-Bank-Ellwangen
  • DE87614910100225662019
  • Die Organisatoren sagen Dank sich für jede Unterstützung,

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare