Beständigkeit, Treue und Zusammenarbeit gelobt

+
Die Firma „Stolz“ aus Wört hat bei ihrer Weihnachtsfeier Firmenjubilare geehrt: Gebhard Rettenmeier (v.l.), Helen Stolz-Lingel, Kurt Schellmann, Walter Richter, Sven Koch, Gabriele Raab, Sergei Linke. Auf dem Bild fehlen Nicole Hahn, Sylvia Möhringer, Elfriede Pfisterer und Renate Schwab. Foto: privat

Die Wörter Firma Wilhelm Stolz ehrt langjährige Mitarbeiter bei ihrer Weihnachtsfeier.

Wört. Lange konnte aufgrund der Corona-Lage nicht gemeinsam gefeiert werden. Dieses Jahr holte die Firma „Stolz“ aus Wört dies bei einer Weihnachtsfeier auf ihrem Betriebsgelände in Konradsbronn nach.

Weihnachtsmarkt-Atmosphäre

Mitarbeitende der Firma und ihre Familien waren eingeladen, ein paar gemütliche und vorweihnachtliche Stunden zusammen zu verbringen. In stimmungsvoller Weihnachtsmarktatmosphäre wurde Glühwein und Punsch getrunken. Für die Marktatmosphäre sorgten die Berufsschulstufenschüler der in Wört ansässigen Konrad-Biesalski-Schule, die ihre schönen, selbstangefertigten Werkstücke verkauften. Im Anschluss wartete ein herzhaftes Buffet.

In dieser Runde ehrte die Firma Stolz auch ihre langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Sie sind ein sehr wichtiges Mitglied unserer Stolz-Firmen-Familie. In der heutigen, schnelllebigen Zeit zählt diese Beständigkeit mehr denn je“, so Sven Koch, Mitglied der Geschäftsleitung.

Firmenjubilare geehrt

Die Firma zeichnete neun Mitarbeiter für ihre langjährige Treue aus: Sergei Linke (zehn Jahre), Sylvia Möhringer und Nicole Hahn (15 Jahre), Renate Schwab (20 Jahre), Elfriede Pfisterer (25 Jahre), Kurt Schellmann (30 Jahre), Gabriele Raab (35 Jahre), Walter Richter und Gebhard Rettenmeier (45 Jahre). Walter Richter wurde in den Ruhestand verabschiedet. „Wir danken Ihnen für ihre herausragende Zusammenarbeit und langjährige Treue“, lobte die Geschäftsleitung die Jubilare.

Zurück zur Übersicht: Wört

Kommentare