Wört: Fünf Flüchtlinge beim Entladen auf Lastwagen entdeckt

+
Symbolbild

Bei den Männern auf der Ladefläche handelt es sich offensichtlich um Flüchtlinge aus Afghanistan

Wört. Am Mittwochmittag, gegen 13.45 Uhr, hat ein Lagerist gemeldet, dass beim Entladen eines Lastwagens auf einem Firmengelände in der Amperestraße in Wört, fünf blinde Passagiere im Laderaum eines Sattelaufliegers entdeckt wurden. Laut Polizei hatten die jungen Männer vermutlich bereits im Ausland die Plombe des Aufliegers geöffnet und sind dadurch auf die Ladefläche gelangt. Dort reisten sie unerlaubterweise nach Deutschland ein. Bei den Männern auf der Ladefläche handelt es sich offensichtlich um Flüchtlinge aus Afghanistan. Die drei Erwachsenen und zwei Jugendlichen wurden in entsprechenden Aufnahmeeinrichtungen untergebracht.

Zurück zur Übersicht: Wört

Mehr zum Thema

Kommentare