Polizeibericht

Wohnungsbrand durch Ofen

  • Weitere
    schließen

Bühlertann. Am Donnerstag um kurz vor 15 Uhr wurde in der Haller Straße ein Wohnungsbrand gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stellte sich heraus, dass beim Befeuern eines Kaminofens die Türe nicht richtig verschlossen wurde und sich dadurch der Boden vor dem Ofen entzündete.

Bühlertann. Am Donnerstag um kurz vor 15 Uhr wurde in der Haller Straße ein Wohnungsbrand gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stellte sich heraus, dass beim Befeuern eines Kaminofens die Türe nicht richtig verschlossen wurde und sich dadurch der Boden vor dem Ofen entzündete. Das Feuer konnte durch die Wohnungsbesitzerin noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL