ZUR PERSON

Ursula Schreckenhöfer

. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde Ursula Schreckenhöfer für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Gemeinde geehrt. Bis 1989 war die Jubilarin nur aushilfsweise als Reinigungskraft angestellt. "Nach der Schulhauserweiterung wurde sie für uns zu einer wichtigen und zuverlässigen Mitarbeiterin", sagte Bürgermeister Manfred Fischer. Ursula Schreckenhöfer befindet sich momentan in Altersteilzeit und wird ab 2015 in den Ruhestand treten.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare