Zwei 1500-Euro-Spenden für die Helfer vor Ort

  • Weitere
    schließen

Bereits im November 2019 wurde die gemeinsame Helfer-vor-Ort-Gruppe (HvO) des Malteser Ortsverbands Ellenberg sowie der DRK-Bereitschaften Ellwangen und Wört offiziell in Dienst gestellt.

Erstversorgung Bereits im November 2019 wurde die gemeinsame Helfer-vor-Ort-Gruppe (HvO) des Malteser Ortsverbands Ellenberg sowie der DRK-Bereitschaften Ellwangen und Wört offiziell in Dienst gestellt. Daraufhin hat der Ellenberger Gemeinderat beschlossen, für die Ausstattung der Gruppe 1500 Euro zu spenden. Coronabedingt konnte die Spende erst jetzt übergeben werden. Zwischenzeitlich musste der Vorsitzende des Krankenpflegevereins (KPV), Dieter Berkau, bei einem medizinischen Notfall von der Gruppe betreut werden. Deshalb hat auch der KPV beschlossen, die HvO-Gruppe mit 1500 Euro zu unterstützen. Das Bild zeigt (von links) Bürgermeister Rainer Knecht mit Thomas Rettenmeier und Matthias Michel vom Ortsverband des Malteser Hilfsdienstes sowie Dieter Berkau und Maria Abele vom Krankenpflegeverein Ellenberg. Text/Foto: Franz Rathgeb

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL