Polizeibericht

2000 Euro Sachschaden

  • Weitere
    schließen

Essingen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der B 29 zwischen dem Essinger Bahnhof und dem Aalener Dreieck ereignete, entstand am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Essingen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der B 29 zwischen dem Essinger Bahnhof und dem Aalener Dreieck ereignete, entstand am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Ein 23-Jähriger hatte zu spät erkannt, dass ein vor ihm fahrender Mazda verkehrsbedingt abbremsen musste und war mit seinem Audi aufgefahren. Sowohl der Unfallverursacher, als auch die 41 Jahre alte Mazda-Fahrerin blieben unverletzt.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL