2500 Euro für Kindergärten

  • Weitere
    schließen
+
Andreas Holz (links, Marktgebietsleiter VR-Bank Ostalb) und Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer.

Die VR-Bank Ostalb übergibt 2500 Euro an die Gemeinde Essingen.

Essingen. Über eine Spende in Höhe von 2500 Euro der VR-Bank Ostalb freuen sich Verantwortliche, Eltern und Kinder der fünf Kindergärten in Essingen und Lauterburg. Marktgebietsleiter Andreas Holz überreichte Bürgermeister Wolfgang Hofer stellvertretend für alle fünf Kindergärten den Scheck. Er betonte: "Sehr gerne unterstützen wir die Kindergärten mit einer Spende aus unserem Gewinnspar-Spendentopf." Jeweils 500 Euro gehen an "Rappelkiste", "Sternschnuppe", "St. Christopherus", "Kindergarten am Schlosspark" und "Sonnenschein" (Lauterburg). Bürgermeister Hofer nahm die Spende sehr gerne entgegen und bedankte sich auch im Namen der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, katholischen Kirchengemeinde Essingen und der evangelischen Kirchengemeinde Lauterburg für diese tolle Unterstützung.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL