Alkohol am Steuer und zu schnell: 45-Jährige kommt mit Auto von der Fahrbahn ab

+
Symbolbild

Am Freitagabend kommt es zwischen Lauterburg und Essingen zu einem Unfall in einer Kurve. Die Fahrerin bleibt unverletzt.

Essingen. Eine 45-jährige Daihatsu-Fahrerin ist am Freitag um kurz vor 19 Uhr auf der Landstraße von Lauterburg in Richtung Essingen in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und in einer Böschung gelandet. Wie die Polizei berichtet, war sie zu schnell unterwegs. Die 45-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrerin Alkoholkonsum festgestellt so die Polizei weiter. Sie musste eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Zur Bergung des fahruntüchtigen Kleinwagens war ein Abschleppunternehmen und die Feuerwehr vor Ort im Einsatz.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

Kommentare