Auseinandersetzung in Essingen - Polizei mit fünf Streifenfahrzeugen im Einsatz

+
Symbolbild

Die beiden Männer geben an, vom jeweils anderen mit einem Messer bedroht worden zu sein.

Essingen. Insgesamt fünf Streifenfahrzeuge des Polizeipräsidiums Aalen sind am Dienstagmittag kurz vor 14 Uhr in die Kirchgasse nach Essingen ausgerückt, nachdem es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 28 und 40 Jahre alten Männern gekommen war. Beide gaben den Beamten gegenüber an, bereits am Vortag von dem jeweils anderen mit einem Messer bedroht worden zu sein, was jedoch von keinem der beiden angezeigt wurde. Das berichtet die Polizei.

Während der aktuellen Auseinandersetzung sei es wiederum zu Bedrohungen gekommen, weshalb beide Männer anschließend von den eingesetzten Kräften durchsucht wurden; das Messer, das vermutlich am Vortag zum Einsatz gekommen war, wurde sichergestellt. Das Polizeirevier Aalen hat entsprechende Ermittlungen gegen beide Männer aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

Kommentare