Autofahrer schwer verletzt nach Unfall in Essingen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Bei dem Unfall verletzte sich der Unfallverursacher schwer und musste in eine Klinik gebracht werden.

Essingen. Zwei Autos sind am Freitag gegen 15.35 Uhr auf der Magarete-Steiff-Straße in Essingen zusammengestoßen. Laut Angaben der Polizei wollte ein 35-jähriger BMW-Lenker an der Einmündung der Margarete-Steiff-Straße in die Ferdinand-Porsche-Straße nach links abbiegen, um die Margartete-Steiff-Straße weiter zu befahren. Dabei übersah er einen entgegen kommenden Audi eines 23-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Durch die Kollision wurde der BMW auf einen stehenden Hyundai geschoben. Der 35-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht  werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 15000 Euro. 

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL