Böschung in Essingen wird gesichert

  • Weitere
    schließen
+
Im Unteren Dorf in Essingen gibt es Hangrutschungen. Um die Böschung zu sanieren, muss die Straße in den kommenden Tagen gesperrt werden.

Wegen der Sanierung eines Böschungsbruchs Sperrung im Unteren Dorf.

Essingen. Eigentlich hätten die Arbeiten schon beginnen sollen. "Mit leichter Verzögerung" ist es jetzt doch soweit, wie die Gemeinde mitteilt. Wegen eines Bruchs der Böschung im Unteren Dorf müssen dort Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Nach Angaben der Gemeinde dauern die Arbeiten bis Ende Juni. Während der Arbeiten muss die Straße voll gesperrt werden, damit die Baumaßnahme bei der Durchführung nicht behindert wird. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Anwohner, die ihren Stellplatz oder ihren Garagenplatz in der Zufahrt der Baustelle haben, könnten diesen weiter benutzen, versichert die Gemeinde. Allerdings könne es zu "nur kurzfristigen" Behinderungen kommen, wenn Lastwagen Materialien für die Baustelle liefern.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL