Essinger Jahrgang 1941 feiert gemeinsam den 80. Geburtstag

+
agv

Jahrgangsfest Die Frauen und Männer des Essinger Jahrgangs 1941 haben gemeinsam ihren 80. Geburtstag begangen. Dem Gottesdienst in der Quirinuskirche unter der Leitung von Prädikantin Elke Hiesinger gaben Bläser des evangelischen Posaunenchores einen festlichen Rahmen. Gedacht wurde auch der inzwischen 18 Verstorbenen, für die auf dem Friedhof eine Schale niedergelegt wurde.

Das anschließende Erinnerungsfoto vor der Kirche zeigt, von wenigen Ausnahmen abgesehen, die Jahrgängler aus Nah und Fern. Im Gasthof zur Rose ging der Festtag mit unterhaltsamen Beiträgen und interessanten Gesprächen harmonisch bis in

die Abendstunden weiter. Für den 6. Oktober ist nun noch ein Busausflug geplant. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare