Fahrerflucht auf der B 29: Unfall bei Spurwechsel

+
Symbolbild

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. 

Essingen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, kam am Mittwoch zu einem Unfall mit Unfallflucht auf der B29 bei Essingen. Gegen 17.50 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer auf der rechten Spur der B29 von Aalen nach Schwäbisch Gmünd. Beim Fahrbahnwechsel, auf Höhe einer dortigen Spedition, übersah er eine nachfolgende 52-jährige Auto-Fahrerin und drängte diese von der Fahrbahn ab. Infolgedessen wurde das Fahrzeug in die Leitplanke gedrückt, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro entstand. Der Lkw-Fahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden nun gebeten, sich beim Polizeirevier Aalen unter (07361)5240 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

Kommentare