Gedenkstein für früheren Revierförster

  • Weitere
    schließen
+
Gedenkstein für den langjährigen Essinger Revierförster Helmut Merkle.

Belegschaft der Forstwirtschaftlichen Realgenossenschaft Essingen ehrt Helmut Merkle, der 2019 starb.

Essingen. Die Belegschaft der Forstwirtschaftlichen Realgenossenschaft Essingen hat am 24. Juni mit der Errichtung eines Gedenksteines und der Pflanzung der "Helmut-Merkle-Eiche", ihrem ehemaligen Revierförster bei der Dickbantel-Hütte ein Denkmal gesetzt.

Helmut Merkle war im Jahr 2019 gestorben. Er hatte als Real-Revierförster, vom Jahr 1950 bis 1987, im Gemarkungs-Grenzbereich zu Oberkochen, auch den Waldweg zum Wollenberg anlegen lassen.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL