Hangrutsch beendet

  • Weitere
    schließen
+
Essingen hat den Hangrutsch im Unteren Dorf abgefangen.

Der Hangrutsch im Unteren Dorf hat sich stabilisiert und wird nun mit einer Stützmauer abgefangen. Der Technische Ausschuss (TA) gab am vergangenen Mittwoch hierfür grünes Licht.

Essingen. Der Hangrutsch im Unteren Dorf hat sich stabilisiert und wird nun mit einer Stützmauer abgefangen. Der Technische Ausschuss (TA) gab am vergangenen Mittwoch hierfür grünes Licht. Die Arbeiten gingen mit rund 80 000 Euro an die Firma Motz. Dem TA war wichtig, dass die Baumaßnahme mit der geplanten Rems-Brückensanierung des Regierungspräsidiums beim Gasthaus Rose abgestimmt werde, weil dann die einzig mögliche Umleitungsstrecke ebenfalls an dieser Stelle im Unteren Dorf vorbeiführe.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL