Heimspiel für Essinger A-Team

+
a-team Foto: privat

Der Reservistenmusikzug Ulm ist zu Gast beim Musikverein am Samstag, 5. November, in der Remshalle.

Essingen. Der Musikverein Essingen veranstaltet am Samstag, 5. November, ein Benefizkonzert. Zu Gast ist an diesem Abend der Reservistenmusikzug 28 Ulm.

Mehrmals im Jahr tauschen Astrid Kienle, Albrecht Mößner, Andreas Hammer und Andreas Schröppel vom Essinger Musikverein ihre Musikantentracht mit der Bundeswehruniform. Sie sind Mitglieder im Reservistenmusikzug 28 Ulm.

Immer, wenn das sinfonische Blasorchester eine Probe oder einen Auftritt hat, ist das Quartett unterwegs. „Aus einer Laune heraus entstand für uns die Bezeichnung A-Team“, erklären die Vier. „Unsere Vornamen beginnen alle mit einem A.“ Mit dem Reservistenmusikzug treten sie in ganz Baden-Württemberg auf. Am Samstag, 5. November, spielt das Orchester ein Benefizkonzert in Essingen, das der MV schon 2020 zu seinem 90-jährigen Bestehen geplant hatte.

„Wir freuen uns sehr, dass es jetzt doch noch klappt“, sagt Astrid Kienle, die gleichzeitig die Vorsitzende des Musikvereins ist. Albrecht Mößner ergänzt: „Das Motto lautet: ‘Musik trifft Wein.’ Die Gäste können neben der Musik auch ausgesuchte Weine an unserer Weinbar genießen.“

Das Konzert ist in der Remshalle Essingen, Konzertbeginn um 19.30 Uhr, der Musikverein bewirtet bereits ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei: Es wird um Spenden zugunsten der Jugendarbeit des Musikvereins gebeten.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Kommentare