Hirsch-Areal – 24 Wohnungen entstehen in der Tauchenweilerstraße

+
Die Essinger Wohnbau baut auf dem Areal des früheren Hirsch in Essingen.
  • schließen

Dieses Projekt setzt die Essinger Wohnbau aktuell in Essingen um - Wohnungen sind bereits alle verkauft.

Infrastruktur Das Gasthaus „Hirsch“ in der Tauchenweiler Straße in Essingen ist seit Monaten verschwunden. Im Sommer 2021 wurde es abgerissen. An dieser Stelle wachsen nun mehrere Gebäudekomplexe in die Höhe. Vier kleine Mehrfamilienhäuser mit fünf bis acht Wohnungen je Haus werden von der Essinger Wohnbau gemeinsam mit Betrieben aus der Region auf dem Areal errichtet – insgesamt entstehen so 24 Wohnungen, die zwischen 50 und 116 Quadratmeter groß sind.

„Alle Wohnungen sind bereits verkauft. Wohnungen, die durch Kapitalanleger - etwa zur Altersvorsorge- erworben wurden, bieten wir circa vier Monate vor Bezugsfertigkeit zur Vermietung an“, teilt Arno Dangelmaier, Prokurist der Wohnbau, auf SchwäPo-Anfrage mit. Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner könnten voraussichtlich im Oktober 2023 einziehen. „Die beiden Gebäude Tauchenweiler Straße 13/1 und 15/1 sollen im Oktober 2023 bezugsfertig sein, die beiden Gebäude vorne an der Tauchenweiler Straße etwa zwei Monate später“, so Dangelmaier.

Ob sich die aktuelle Situation - Krieg, Corona, Rohstoffmangel - auf den Zeitplan auswirkt, sei noch unklar. „Bei den laufenden Projekten wie dem Neubauvorhaben 'Hirsch' hoffen wir, dass es keine Verzögerung gibt. Wir sind mit der Vergabe der Handwerkerleistungen schon weit fortgeschritten.“

Errichtet werden die Gebäude demnach im „KfW-Effizienzhaus-Standard 55 EE“. „Das heißt, die Gebäude benötigen nur 55 Prozent der im Gebäude-Energiegesetz aktuell zulässigen Primärenergie“, erklärt er. „Der Zusatz 'EE' bedeutet, dass wiederum mindestens 55 Prozent der noch benötigten Heizenergie aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt wird. In unserem Fall durch eine Holzpellet-Heizung.“ Die Fassade werde weitestgehend mit recycelbarer Mineralwolle gedämmt. 

Mehr über ein weiteres Projekt der Wohnbau in Essingen erfahren Sie hier: Dreifamilienhaus macht Platz für 16 Wohnungen

So soll das Areal nach dem Abschluss der Bauarbeiten aussehen.
Die Essinger Wohnbau baut auf dem Areal des früheren Hirsch in Essingen.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

Kommentare