Aus dem Gemeinderat

Jeder kann sich bewerben

  • Weitere
    schließen

Essingen. Die Gemeinde unterstützt seit 2000 "Dritte-Welt-Projekte" im Rahmen der "Lokalen Agenda 21", die von den Kirchen vorgeschlagen werden und auch entsprechend abgewickelt werden.

Essingen. Die Gemeinde unterstützt seit 2000 "Dritte-Welt-Projekte" im Rahmen der "Lokalen Agenda 21", die von den Kirchen vorgeschlagen werden und auch entsprechend abgewickelt werden. Im Verwaltungsausschuss war beschlossen worden, dass die Verteilung der Gelder überdacht werden, und auch weltliche Projekte aufgenommen werden könnten. Künftig kann sich jeder, der ein förderwürdiges Projekt persönlich begleitet, für einen Zuschuss bei der Gemeinde bewerben.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL