Laschet kommt auf die Ostalb

+
Armin Laschet kommt in den Essinger Schlosspark

Der CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet spricht am Sonntag im Essinger Schlossgarten.

Essingen. Die CDU Ostalb lädt gemeinsam mit den Bundestagskandidaten Roderich Kiesewetter MdB und Dr. Inge Gräßle alle Bürgerinnen und Bürger zur Kundgebung und persönlichen Begegnung mit dem Kanzlerkandidaten von CDU und CSU, Ministerpräsident Armin Laschet, ein. Termin ist am Sonntag, 5. September, 18.30 Uhr, im Schlossgarten in Essingen. „Armin Laschet hält Wort und holt den Besuch auf der Ostalb nach. Die Transformation unserer Wirtschaft wird gerade im Ostalbkreis sichtbar. Armin Laschet wird die richtigen Impulse setzen, wie wir das Modernisierungsjahrzehnt gestalten und Klimaschutz, Wirtschaft und soziale Sicherheit erfolgreich verbinden“, so Roderich Kiesewetter, Bundestagskandidat im Wahlkreis Aalen-Heidenheim.

Dr. Inge Gräßle, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd betont: „Wir können uns auf eine großartige Rede zum Auftakt der heißen Phase des Wahlkampfes freuen. Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Als langjährige Europaabgeordnete freue ich mich, den überzeugten Europäer Armin Laschet auf der Ostalb zu begrüßen. Gemeinsam mit Armin Laschet als Kanzler will ich meine Erfahrung aus Europa im Bundestag einbringen.“

Bei der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung. Eine Anmeldung bei der CDU Ostalb info@cdu-ostalb.de; ist erbeten, aber nicht notwendig. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare