Motorradfahrt endet im Krankenhaus

  • Weitere
    schließen
+
Der Fahrer sei zunächst wieder aufgestanden, musste sich anschließend jedoch aufgrund seiner Verletzungen wieder in die Wiese legen, wie die Polizei mitteilt.

Ein 18-Jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer.

Essingen. Am Montagabend ist ein 18 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Sturz schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem Motorrad von Lauterburg nach Essingen unterwegs. Ursache für den Unfall war wohl ein Fahrfehler, sagte die Polizei auf SchwäPo-Nachfrage. Das Motorrad habe sich überschlagen, nachdem es mit einem Bordstein in Berührung kam. Ein Rettungswagen brachte den 18-Jährigen in ein Krankenhaus. An der Maschine entstand ein Totalschaden von rund 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL