Musikschule Essingen lud zum Sommerkonzert

+
Die jungen Musiker überzeugten an der Gitarre ... Fotos: privat

Auch wenn es Lampenfieber gibt, ist das Vorspielen wichtig für die jungen Musiker.

Essingen. Der Nachwuchs hat es drauf. Schülerinnen und Schüler der Musikschule Essingen gaben ein wunderschönes Konzert in der Schloss-Scheune.

Es konzertierten Schüler der Klassen Maike Fuchs (Blockflöte, Klavier), Ina Wild (Querflöte), Katja Pfeiffer-Günther (Klavier), Jürgen Gschwind (Gitarre) und Richard Vogelmann (Gesang, Klavier).

Das Vorspielen ist ein wichtiger und regelmäßiger Bestandteil des Unterrichts der kommunalen Musikschule Essingen. Es motiviert nicht nur zum Üben, es gibt dem Unterricht eine sinnvolle Zielsetzung und hat einen fundamentalen Nutzen: Schülerinnen und Schüler lernen, was es bedeutet, eine Aufgabe zu Ende zu führen. In der Regel machen das auch alle gerne; auch wenn Aufregung und Lampenfieber zunächst dominieren, sind die meisten hinterher glücklich, es vollbracht zu haben. Das Musikmachen lebt schließlich davon, dass man es nicht nur im stillen Kämmerlein für sich alleine praktiziert, sondern dass andere an dem, was man tut, teilhaben.

In dem einstündigen Konzert musizierten:

An der Querflöte: Rosalie Bachmann, Sarah Hoyler und Jesko Orthen. An der Gitarre: Leo Janouschek, Annelie Bachmann, Clemens Gress, Mia Hoch und Phillipp Stoll mit einer herausragenden Interpretation von „careless whisper“. An der Blockflöte: Anna-Maria Reichart, Natalie Rauch, Anessa Müller, Kim Janouschek, Karina Schwark. Am Klavier: Anna Algner, Charlotte Wagner, Lelia Ciavolino, Semija Kinzler, Lara Michalek, Carla Siems, Lana Abram, Neela Meyer, Sophia Schmidt und Ida Siems mit einer gefühlvollen Darbietung von „faded“

Klara Feichtenbeiner beeindruckte zudem mit ihrer wunderbaren Stimme.

Die Verantwortlichen bedankten sich bei allen Schülerinnen und Schülern für diese tolle Leistung.

Als Überraschungsgäste konnte Schulleiter Richard Vogelmann eine Abordnung des FC Bayern Fanclubs aus Essingen begrüßen. Sie hatten eine großzügige Spende im Gepäck.

... und an der Blockflöte bei diesjährigen Sommerkonzert.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Kommentare