Parkschüler erfolgreich

+
Parkschüler erfolgreich

Landeswettbewerb Beim Challenge #KomplimenteRap machten Schüler aus dem ganzen Land mit gegen Hass und Fake im Netz. So auch die Klasse 6b der Parkschule Essingen. Spielerisch und kreativ setzten sich die Schüler für ein wertschätzendes Miteinander im Netz ein. Auch hier galt: Je kreativer, desto besser. Die eingereichten Filmclips der Klasse 6b überzeugte die Initiatoren des Wettbewerbs, so dass nun zum Schuljahresende ein Team des Landesmedienzentrums (LMZ) zur Urkunden- und Preisverleihung die Parkschule Essingen besuchte.

Carl Postelmann, zuständiger Social-Media Manager des LMZ, drückte seine Achtung und Wertschätzung für die erstellten Filmclips aus und überreichte den Schülern im Beisein von Schulleiter Dr. Bernd Kinzl und Klassenlehrerin Breitbach-Ziegler T-Shirts und Matchbeutel mit dem Aufdruck der Kampagne „Bitte Was?!“. Als besondere Auszeichnung wird die Klasse 6b nun mit einem Workshop in einem professionellen Tonstudio belohnt. 

Zurück zur Übersicht: Essingen

Kommentare