Petra Barth neue Konrektorin

+
neue Konrektorin an der Limesschule Mögglingen

Neue Stelle an der Limesschule erstmals besetzt. Petra Barth vom Schulamt offiziell eingesetzt.

Mögglingen. Im Rahmen des Schulleiter-Stärkungspakets wurde vom Land Baden-Württemberg auch an der Limesschule in Mögglingen eine neue Konrektorenstelle geschaffen. Diese wurde vom Staatlichen Schulamt Göppingen mit Petra Barth besetzt, die bisher dort Lehrerin war, das schreibt die Behörde in einer Pressemitteilung.

Petra Barth studierte an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd das Lehramt für Grund- und Hauptschulen mit den Fächern Deutsch, Anfangsunterricht sowie Heimat- und Sachunterricht. Ihren Vorbereitungsdienst absolvierte sie im Anschluss am Seminar Sindelfingen und der Theodor-Heuss-Schule Rutesheim.

Ihre Einstellung in den Schuldienst erfolgte an der Bürgfeldschule Welzheim (Staatliches Schulamt Waiblingen), nachdem sie zuvor schon mehrfach als Krankheitsvertretung an verschiedenen Schulen eingesetzt war.

2004 wurde Petra Barth in den Bereich des Staatlichen Schulamts Schwäbisch Gmünd versetzt und unterrichtete an der Heideschule Mutlangen, der Grundschule Schechingen und der Klösterleschule Schwäbisch Gmünd, bis sie 2009 an die Limesschule Mögglingen kam.

Die Pädagogin gestalte neben dem Unterricht auch außerschulische Veranstaltungen mit und übernehme Sonderaufgaben. Ihr pädagogisches und didaktisches Wissen gebe sie als Ausbildungsberaterin an Studierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd weiter.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

Kommentare