Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht bei der Ölmühle

+
Symbolbild

Am Samstagmittag kommt ein Auto zwischen Essingen und Lauterburg auf die Gegenfahrbahn und streift einen Außenspiegel. Durch die zersplitterte Scheibe wird eine Autofahrerin leicht verletzt.

Essingen. Nach einer Unfallflucht am Samstagmittag zwischen Essingen und Lauterburg sucht die Polizei Zeugen. Gegen 12.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker die L1165 von Essingen kommend in Richtung Lauterburg. Kurz nach der Ölmühle kam er leicht auf die Gegenfahrbahn und streifte den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Hyundai. Hierbei wurde der Spiegel gegen die Fahrerscheibe geschlagen. Die Scheibe zersplitterte und die 19-jährige Fahrerin wurde leicht an der Hand verletzt. Am Hyundai entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Da der Unfallverursacher unerlaubt weiterfuhr, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich beim Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 524 150 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

Kommentare