Radfahrer stürzt nach Unfall eine Böschung hinab und wird schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Feuerwehr musste den Mann bergen. 

Essingen-Lauterburg. Wie die Polizei mitteilt, kam es zu einem schweren Unfall in Essingen-Lauterburg. Nach ersten Erkenntnissen, kollidierte ein Autofahrer am Montagabend mit einem Radfahrer. Dabei stürzte der Radler eine Böschung hinunter und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. - Wie es zu dem Unfall kam berichtet die Polizei auf Anfrage kurz nach 22 Uhr. demnach fuhr der Autofahrer in Richtung Lauterburg und er touchierte den vor ihm fahrenden Radfahrer. Aus welchem Grund, sei bisher nicht bekannt. Der zog sich offenbar beim Sturz eine Wirbelverletzung zu.  

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL