Polizeibericht

Senior fährt gegen Schild

  • Weitere
    schließen

Essingen. Ein 79 Jahre alter Autofahrer verursachte am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro und entfernte sich anschließend unerlaubt.

Essingen. Ein 79 Jahre alter Autofahrer verursachte am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro und entfernte sich anschließend unerlaubt. Das berichtet die Polizei. Mit seinem Auto war der Senior auf der B 29 von Aalen in Richtung Essingen unterwegs und bog Richtung Gewerbegebiet Dauerwang ab. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte ein Verkehrszeichen. Ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Ein Zeuge, konnte der Polizei das Kennzeichen des Unfallverursachers nennen, sodass der 79-Jährige rasch ermittelt werden konnte.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL