Vorerst kein Impfteam in Essingen

  • Weitere
    schließen

Die Gemeinde Essingen bemüht sich, einen Einsatz des mobilen Impfteams anzustoßen.

Essingen. In den Kommunen des Ostalbkreises sind mobile Impfteams unterwegs, die bei über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürgern Corona-Schutzimpfungen vor Ort durchführen. "Da die Gemeinde Essingen nah am Kreisimpfzentrum Aalen liegt, sind zunächst keine Impfungen vor Ort vorgesehen", teilt die Gemeindeverwaltung mit. Selbstverständlich sei die Gemeinde Essingen dennoch bemüht, solch einen Einsatz vor Ort anzustoßen. Zur weiteren Planung und Abklärung der Impfsituation in der Gemeinde Essingen seien Anschreiben an die 80- bzw. Über-80-jährigen Mitbürger versendet worden. "Das beigefügte Rückmeldeformular senden Sie bitte bis spätestens 26. März an das Rathaus zurück oder werfen es in den Rathausbriefkasten ein", so die Verwaltung.

Zurück zur Übersicht: Essingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL