1160 Euro für Nepal

+
Die Spenden wurden bei Yogakursen gesammelt.

Susanne Stern und die Marien-Apotheke spenden Geld. 

Neresheim. Zum wiederholten Mal wurde der Neresheimer Stadtgarten zum Yoga-Zentrum. An neun Terminen führte Susanne Stern die Teilnehmenden gegen eine freiwillige Spende zugunsten von „Menschen im Dialog“ in die Welt des Yoga ein. So kamen 660 Euro zusammen, die Susanne Stern an Ralf Ledl, Vorsitzender von „Menschen im Dialog“, überreichte. Weitere 500 Euro kamen von der Marien-Apotheke Neresheim, die dem im Oktober geplanten Gesundheitscamp in Nepal zugute kommen werden. „Die Spenden aus Neresheim können in dem Projekt maximale Wirksamkeit entfalten“, freuten sich die Vereinsmitglieder. 

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare