Am zweiten Abend des Sommer-Open-Airs warten internationale Musicalstars in Neresheim

+
Maria Jane Hyde hat unter anderem Hauptrollen in „Starlight Express“ und „Tabaluga und Lilly“ gespielt. Jetzt kommt sie zusammen mit anderen internationalen Musicalstars am Samstag nach Neresheim und bietet auf dem Marienplatz eine Reise durch die Musicalgeschichte.
  • schließen

„Starlight Express“, „König der Löwen“, „Sister Act“, „We Will Rock You“. Und noch einige mehr. Die Höhepunkte all‘ dieser großen Erfolgsmusicals werden am Samstag, 18. Juni, auf dem Neresheimer Marienplatz erklingen. Und zwar dargeboten von internationalen Musicalstars, die die Hauptrollen in großen Produktionen hatten.

Neresheim. Kristin Hölck war erfolgreich in „Cats“, mit dem „Phantom der Oper“ und „Elisabeth“, Maria Jane Hyde unter anderem mit Hauptrollen in „Starlight Express“ und Peter Maffays „Tabaluga und Lilly“. Markus Dietz hat zahlreiche Hauptrollen im Scala Theater Köln gesungen und gespielt und beim Wolfgang Petry-Musical „Wahnsinn“ eine der wichtigsten Rollen übernommen, Mark John Forbes eine eigene Musical- und Popshow auf Kreuzfahrtschiffen präsentiert.

Sie alle leben also ihre musikalische Leidenschaft erfolgreich seit vielen Jahren und nehmen nun ihre Gäste am Samstag in Neresheim gemeinsam mit den deutschen Spitzenmusikern der Rainbow Band mit auf eine „atemberaubende Reise durch die internationale Musicalgeschichte“, wie Benjamin Zierold, der Kulturbeauftragte der Stadt, ankündigt. Das „Musical in Concert“- Programm sei enorm vielseitig. „Es gibt alles zwischen Drama, Kult, Gefühl, Action und Spaß – eingebettet in Balladen, klassische Melodien, Pop und Rock bis hin zum Schlager. Von Romantik bis lustig ist einfach alles dabei.“

Er freut sich schon mächtig auf diesen zweiten Abend des Neresheimer Sommer-Open-Airs. „Das wird großes Entertainment der Extraklasse und einfach wahnsinnig viel Musik“. Die Show dauere jeweils zwei volle Stunden vor und nach der Pause.

„Wir bekommen die Schlaglichter der großen Musicals präsentiert. Die Hintergründe der Stücke kennt ja jeder. Jetzt kann das Publikum, anders als wenn man beispielsweise für den Besuch eines einzelnen Musicals nach Hamburg fährt, in ganz unterschiedliche Geschichten eintauchen.“ Das Musical-Konzert biete also eine große Fülle an Inhalten und unsterblichen Songs. Dargeboten von den internationalen Bühnenstars. Und das mitten vor der Haustüre. An einem Neresheimer Sommerabend. Benjamin Zierold ist sich sicher: „Das wird ein ganz reicher Abend.“

Die Bewirtung übernimmt der Liederkranz Neresheim. Einlass ist um 19 Uhr, los geht’s um 20 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf für 34,50 Euro bei der Touristinfo der Stadt und auch kurzfristig zum Ausdrucken, wenn‘s per Post zu eng wird, unter www.reservix.de., Restkarten dann zu 39,50 Euro an der Abendkasse.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld