Bauarbeiten am Flugplatz

  • Weitere
    schließen

Was der Luftsportring in Elchingen plant.

Neresheim-Elchingen/Aalen. Auf dem Flugplatz in Elchingen finden derzeit größere Erdarbeiten statt. Das teilt der Luftsportring als Besitzer und Betreiber des Verkehrslandeplatzes Neresheim-Elchingen in einer Presseerklärung mit.

Der Verein habe Bagger auffahren lassen. Die stehen, wie es in dem Schreiben heißt, jedoch nicht für Arbeiten an einer neuen Halle, sondern für Kanalarbeiten im Erdreich. Was beim ersten Blick gar nicht so spektakulär aussieht, sei doch das größte Bauprojekt in der Geschichte des Luftsportrings Aalen. In einem "Generationenprojekt" gehe es um den Schutz des Trinkwassers. Um diesen zu gewährleisten, werden unter anderem ein Abwasserkanal realisiert sowie ein Leichwasserabscheider und ein Versickerungsbecken erstellt.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL