Der „Fuchsbau“ ist eingehüllt

Dreißental Die Musikschule Oberkochen ist im neuen Domizil Tierstein angekommen. Im Dreißental-Schulzentrum gehen die Bauarbeiten weiter. Aktuell wurde mit der Sanierung und dem Umbau des Backsteingebäudes bei der Dreißentalschule begonnen. Nach Beendigung der Baumaßnahmen im August 2023 soll das Backsteingebäude, von den Altvorderen gerne auch als „Fuchsbau“ bezeichnet, den bereits bestehenden Schülerhort beherbergen, der dann zu einer viergruppigen Einrichtung ausgebaut werden soll.

⋌⋌Text/Foto: ls

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare