Der Nachwuchs kommt beim Jugendcamp des Golf-Clubs ganz groß raus

+
Das Jugendcamp des Golfclub Hochstatt.

Jugendcamp Zum Auftakt der Sommerferien hat der Golf-Club Hochstatt bei Neresheim für über 30 Kinder und Jugendliche wieder sein Jugendcamp veranstaltet. Die Routinierten feilten vormittags mit Golflehrer Bill Pringle an ihrem Schwung. Währenddessen übten die Neugolfer fleißig, um am Ende der drei Tage das Kindergolfabzeichen zu erreichen. Die Turnierspieler spielten an allen Tagen je ein 18- beziehungsweise Neun-Loch-Turnier.

Dabei konnten hervorragende Ergebnisse auf der Scorekarte notiert werden. Ben Gerlach gewann die Bruttogesamtwertung, bei der die absolut besten Runden gezählt werden. Die Nettowertung, also die Wertung unter Berücksichtigung des Handicaps, gewann Carl Gubitz. Die Teamwertung entschied die Mannschaft um Christian Pilgermayer, Ben Gerlach, Yannis Gregorius, Christian und Thomas Bolch, Mike Adam, Raffael Steppich und Charlene Kaiser für sich. Bei den Neulingen freuten sich Valentin Glaser, Vincent Ballarin, Benjamin Gügel und Nikita Collin Weber über das goldene Kindergolfabzeichen, gleichbedeutend mit der Platzreife. Das silberne Abzeichen erreichten Maximilian Briegel, Viktoria Ballarin sowie Philippa, Helena und Alexis Zengerling. Leon Briegel sowie Lisa und Luis Kinzler erspielten sich das bronzene Abzeichen.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare