Die Flurputzete in Waldhausen und Umgebung förderte unter anderem Altöl zutage

+
Flurputzete Waldhausen

Umwelt Rund um Waldhausen und Umgebung wurde wieder viel Müll gesammelt, besonders an der Landstraße 1080 zwischen Waldhausen und Himmlingen sowie an der Kreisstraße 3291 zwischen Neubau und Unterkochen. „Die Rücksichtslosigkeit einiger Bürgerinnen und Bürger ist haarsträubend“, meinte Ortsvorsteher Patrizius Gentner. So hatten die freiwilligen Helfer im Bereich der Quellfassung Himmlinger Steige unter anderem einen vollen Altölkanister aufgesammelt.

Und an der Waldhäuser Steige seien oberhalb der Quellfassung einige Altreifen den Steilhang hochgezogen und eingesammelt worden. Während der Flurputzete, so Patrizius Gentner weiter, seien einige Helfer gefragt worden, warum sie so dumm seien und den Müll von anderen Leuten einsammeln würden. Umso mehr freute sich der Ortsvorsteher über „den tollen Einsatz im Dienste der Allgemeinheit und einer sauberen Landschaft“. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare