Ein Sportpfad mit Hightech-Geräten für die ganze Familie

+
Starke Sache: Bürgermeister Thomas Häfele freut sich mit den Machern über die Aktion am VitaGym-Parcours, der jetzt mit neuen Schautafeln für das Training aufgewertet wude .
  • schließen

Die Vorstandsgruppe der Sportgemeinschaft Dorfmerkingen hat den VitaGym-Parcours jetzt mit Schautafeln für das Training aufgewertet.

Neresheim-Dorfmerkingen

Sport wird großgeschrieben in Dorfmerkingen, dem schmucken Teilort von Neresheim. Knapp 300 Mitglieder hat allein die rührige Sportgemeinschaft (SG). Nicht zu verwechseln mit den Sportfreunden (SF), die im Fußball für Furore sorgen.

Schon seit den olympiabewegten 1970er Jahren gibt es hier einen schön angelegten Trimm-dich-Pfad. 2013 wurden die alten und dann doch schon maroden Geräte mit viel Engagement und auch finanziellem Einsatz von der Sportgemeinschaft ersetzt durch moderne Übungsgerät der Aalener Firma Erlau.

Jüngst nun lud die SG-Vorstandstandsgruppe um die Vorsitzende Frauke Rümmelin-Christensen und ihre Stellvertreterin Rosemarie Steier zu einer Präsentation in das idyllische Waldstück. Neu sind dort jetzt zehn Schautafeln mit Übungen in Sachen Mobilisation, Kraft, Beweglichkeit und auch Koordination, die genau auf die Trainingsmöglichkeiten an den Geräten abgestimmt sind und damit das Sportprogramm auf dem VitaGym-Parcours perfekt ergänzen.

Dazu hat der Bauhof der Stadt Neresheim den gesamten Pfad unter anderem mit frischem Mulch „aufgehübscht“. Sieht super aus. Vielleicht das Beste daran: „Hier kann die ganze Familie zusammen ohne viel Aufwand was machen“, erläutert die Vorsitzende die Intention mit Übungsangeboten, die für Alt und Jung gleichermaßen perfekt machbar sind.

Der wunderschöne Sportpfad ist ausgestattet mit besonders hochwertigen Geräten, die jedes für sich auch vielfältig nutzbar sind. Dabei kann die Intensität des Trainings durch Art und Ausführung der Übung individuell auf Trainingszustand, Beweglichkeit und Können des Trainierenden angepasst werden, ohne dass die Geräte verstellt werden müssen.

Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Schautafeln für trainingsbegleitende und -ergänzende Übungen.

Zu finden ist der runderneuerte Fitness-Parcours im Bereich des idyllischen Naherholungsgebietes „Burgholz/Dossinger Tal“, gleich beim Friedenskreuz im Wald, „oberhalb“ von Dorfmerkingen.

Zurück zur Übersicht: Dorfmerkingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare